Tagesaktuelle Nachrichten für das Erzgebirge

Seite 1 von 8148  1234...81468147»
25.04.2018 17:00 Nachricht empfehlen (Medien / Sonstiges)
erzTV KOMPAKT zeigt Rechenhausbrücke
(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: Das ist erzTV KOMPAKT am Mittwoch: Kreativ gesägt: Holzfiguren für Gelenau; Fein geprägt: Münzsammler zu Gast in Montanregion; Neu gedreht: Nachrichten und Erzgebirgsbilder. Eine Nachricht beschäftigt sich mit der Rechenhausbrücke bei Bockau (Bild).
Zu sehen ist erzTV KOMPAKT am Mittwoch um 20 und 22 Uhr sowie am Donnerstag von 0 bis 6 Uhr stündlich und von 8 bis 18 Uhr zu jeder vollen geraden Stunde. (Bildquelle: Uwe Zenker)
 » M E D I A T H E K  |VideoerzTV KOMPAKT zeigt Rechenhausbrücke  
25.04.2018 16:00 Nachricht empfehlen (Sonstiges)
Transporter gegen Lok
(MT) SEHMATAL-NEUDORF: Die Fichtelbergbahn konnte am Mittwoch wegen eines Unfalls für zirka zweieinhalb Stunden nicht durch Neudorf fahren. Die 57-jährige Fahrerin eines Post-Transporters war gegen 11 Uhr am Bahnübergang beim Haltepunkt Neudorf mit einer Lok der in Richtung Cranzahl fahrenden Fichtelbergbahn kollidiert. Danach stieß der Transporter noch gegen eine Grundstücksumfriedung. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 5.500 Euro. Die VW-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Der 55-jährige Lokführer und seine etwa 40 Fahrgäste blieben, soweit bekannt, unverletzt. (Bildquelle: Jens Uhlig)
25.04.2018 15:30 Nachricht empfehlen (Sonstiges)
Schwarzenberger Bahnhofsgeschichte
(MT) SCHWARZENBERG: Zur Eröffnung der Fahrsaison der Erzgebirgischen Aussichtsbahn wird am kommenden Sonnabend (28.04.) und Sonntag (29.04.) in Schwarzenberg ins Depot Bahnhof N°4 des PERLA CASTRUM – Ein Schloss voller Geschichte eingeladen. Von jeweils 11 bis 16 Uhr können Interessierte die Bahnhofsgeschichte und die Sammlung des Museums näher kennenlernen.
Jeweils um 13 Uhr nimmt der Reichsbahn-Hauptsekretär die Besucher mit auf eine Reise in die Schwarzenberger Bahnhofsgeschichte. Am Samstag 15 Uhr sowie am Sonntag 11 und 15 Uhr finden Führungen durch den verschlossenen Depotbereich im Obergeschoss des Gebäudes statt.
Der Eintritt für Erwachsene beträgt 4 Euro, ermäßigt 2,50 Euro.
25.04.2018 15:00 Nachricht empfehlen (Medien / Sonstiges)
Tierheim bekommt Hilfe bei Frühjahrsputz
(KJ) STOLLBERG: Das Tierheim Stollberg freute sich am vergangenen Sonnabend über zirka 40 freiwillige Helfer, die den zumeist ehrenamtlichen Tierheimmitarbeiterinnen und -mitarbeitern beim Frühjahrsputz mit zur Hand gingen. Der Winterdreck sollte aus der Anlage verschwinden. Zwinger und Gehege sowie Beete und Grünanlagen wurden hergerichtet. Außerdem erledigten einige der Unterstützer kleinere Baumaßnahmen.
Frühjahrsputz an allen Ecken, da staunen die Tiere nicht schlecht (Bild). Seit Jahresbeginn ist der Tierbestand im Stollberger Tierheim zurückgegangen. Doch wie Sven Schimmel zu berichten weiß, der für die Sendung "TiNo – Tiere in Not" beim Arbeitseinsatz dabei war, ist gerade im Frühjahr damit zu rechnen, dass wieder mehr Tiere aufgefangen werden müssen. Jetzt ist die Zeit der Tierbabys, die im Tierheim abgegeben werden.
"TiNo – Tiere in Not" mit erzTV-Reporter Sven Schimmel sehen Sie ab Sonnabend (28.04.) in der Sendung erzTV – Das Magazin. (Bildquelle: KJ/Gerald Nötzel)
25.04.2018 14:00 Veranstaltungshinweis Nachricht empfehlen (Sonstiges)
Kohlenmesser führt durchs Museum
(MT) OELSNITZ/ERZGEB.: Das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge lädt am 28. April, 17:30 Uhr, zu einer humorvollen Sonderführung mit dem Kohlenmesser Wendler ein. Mit historischem Geleucht geht es auf Erkundungstour durch das Anschauungsbergwerk. Während dieser außergewöhnlichen Führung berichtet Kohlenmesser Wendler unterhaltsame Anekdoten aus langvergangener Zeit.
In amüsanter Spritzigkeit lernen die Teilnehmer mit ihm das Museum kennen. Da die heiter-kurzweilige Führung auf 25 Teilnehmer begrenzt ist, wird eine Voranmeldung unter Telefon 037298 9394-0 empfohlen. (Bildquelle: Bergbaumuseum Oelsnitz)
25.04.2018 13:30 Nachricht empfehlen (Sonstiges)
Buddha-Diebstahl
(MT) LAUTER-BERNSBACH: Kurioser Diebstahl in Lauter. Unbekannte haben eine ca. 1,9 Meter große und ca. 120 Kilogramm schwere Buddha-Statue von einem Hausgrundstück entwendet. Wie die Täter auf das Grundstück gelangten und wie sie die Statue abtransportiert haben, ist derzeit noch unklar. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 1 200 Euro. Der Diebstahl erfolgte im Zeitraum zwischen dem 12. April 2018 und dem späten Abend des 19. April 2018.
25.04.2018 13:00 Nachricht empfehlen (Sonstiges)
Bergmeister ernannt
(MT) ALTENBERG: Bei seine jährliche Landesdelegiertenversammlung hat der Sächsische Landesverband der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine in Altenberg sechs Bergkameraden geehrt, die sich, wie es heißt, "aufopferungsvoll und vieljährig in herausragender Weise um die Bewahrung und Pflege des bergmännischen Erbes verdient gemacht haben". Zu Bergmeistern ernannte der Vereinsvorsitzende, Bergmeister Ray Lätzsch: Joachim Decker von der Berggrabebrüderschaft Ehrenfriedersdorf, Uwe Haas von der Bergbrüderschaft Bad Schlema, Roberto Sachse von der Knappschaft Kalkwerk Lengefeld, Dr. Günther Schmidt vom Verein Alte Hoffnung Erbstolln in Schönborn-Dreiwerden und Christoph Ullmann von der Knappschaft Breitenbrunn. Zu ihnen tritt mit Harald Strietzel vom Männergesangverein "Sachsentreue" aus Neuwürschnitz ein Bergliedermeister. (Bildquelle: Gerd Melzer/Verein)
25.04.2018 12:00 Nachricht empfehlen (Politik)
Ortstermin an Rechenhausbrücke
(MT) BOCKAU: Um die Rechenhausbrücke wird weiter gestritten. Seit über einem Jahr kämpft eine Bürgerinitiative gegen den geplanten Abriss des denkmalgeschützten Bauwerks über die Mulde bei Bockau. Im Dezember wurde im Landtag eine Petition mit über 1.600 Unterschriften übergeben. Man will den Erhalt der historischen Brücke und deren künftige touristische Nutzung als Fuß- und Radweg.
Am 24. April machten sich Vertreter des Petitionsausschuss sowie aus betroffenen Ministerien ein Bild vor Ort. Aufregung gab es um die von der Bürgerinitiative über diesen Termin informierten Pressevertreter. Die durften an der Begehung und den Gesprächen nicht teilnehmen.
Neben der Brücke, die in ihrer jetzigen Form aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts stammt, ist der Bau einer neuen Flussüberquerung in vollem Gange. Was wird aus der historischen Brücke? Eine endgültige Entscheidung wird bald fallen. (Bildquelle: Uwe Zenker)
 » M E D I A T H E K  |VideoOrtstermin an Rechenhausbrücke  
25.04.2018 11:00 Nachricht empfehlen (Sport)
Wölfe verlängern mit Eigengewächs
(MT) SCHÖNHEIDE: Mit Robert Horst bleibt den Schönheider Wölfen ein weiterer junger Spieler treu. "Der 19-jährige Stürmer ist auch der beste Beweis dafür, dass es jungen Spieler gelingen kann, mit harter Arbeit, jeder Menge Training und Disziplin den Sprung aus dem Schönheider Nachwuchs in die 1. Mannschaft zu schaffen", heißt es vom Verein.
"Robert hat letzte Saison, bis auf seine verletzungsbedingten Pausen, das erste Jahr im Männerbereich durchgespielt. Er hat im dritten Block als Center einen guten Job gemacht. Er kämpft bis zum Umfallen und hat auch in Unterzahl viel Eiszeit bekommen, um Luft für die anderen Spieler zu schaffen. Er ist lernfähig und gibt immer 100 Prozent. Ich freue mich auf ein weiteres Jahr mit ihm.", so Wölfe-Trainer Sven Schröder. (Bildquelle: Verein)
25.04.2018 10:00 Nachricht empfehlen (Sonstiges)
OB spricht mit jungen Leuten im Freiwilligendienst
(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Im Annaberger Rathaus hatten am Montag junge Frauen und Männer am großen Tisch im Repräsentationsraum des Oberbürgermeisters Platz genommen. Sie gehören zu den über 5.000 jungen Leuten, die sich in Sachsen in einem Freiwilligen Ökologischen Jahr, einem Freiwilligen Sozialen Jahr, dem Bundesfreiwilligendienst oder dem Freiwilligendienst aller Generationen engagieren. Anliegen von Oberbürgermeister Rolf Schmidt war es, mit den Jugendlichen über ihren Einsatz und ihre Erfahrungen in den unterschiedlichsten sozialen Einrichtungen der Stadt Annaberg-Buchholz und des Erzgebirgskreises ins Gespräch kommen.
Die Veranstaltung, zu der auch die Träger der sozialen, ökologischen, kulturellen, denkmalpflegerischen oder anderen gemeinwohlorientierten Einrichtungen und Pressevertreter geladen waren, fand im Rahmen der Landesaktionswoche Freiwilligendienste in Sachsen statt. (Bildquelle: KJ/Michael Burkhardt)
Seite 1 von 8148  1234...81468147»
Einträge pro Seite:  51020