CMS Typo3

Typo3 ist ein Content-Management-System für allerhöchste Ansprüche. Die damit verbundene Komplexität hat Typo3 auch etwas in Verruf gebracht, sehr schwer erlernbar zu sein. Dies mag wohl für die Entwickler zutreffen. Für Endbenutzer, die eine oder mehrere Webpräsenzen mit Typo3 gestalten und pflegen, trifft dies in keinem Fall zu. Im Gegenteil! Die Besonderheit liegt in seiner einfachen Bedienung, gepaart mit umfangreichen Funktionen, die sich über verschiedene Zusatzmodule individuell erweitern lassen. Die Redakteure, die neue Inhalte einpflegen bzw. existierende verändern, benötigen weder HTML- noch Programmierkenntnisse.

wikipedia.de: Ein Content-Management-System (kurz: CMS, übersetzt: Inhaltsverwaltungssystem) ist ein System zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten. Diese können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Ein Autor kann ein solches System in den meisten Fällen ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse bedienen. Der darzustellende Informationsgehalt wird in diesem Zusammenhang als Content (Inhalt) bezeichnet.

Das Gesamtsystem trennt konsequent Inhalt und Struktur auf allen Ebenen und wird mit besonderer Aufmerksamkeit auf eine konsistente Architektur und hohe Qualität in allen Bereichen entwickelt.

Typo3 bietet Autoren eine intuitive Oberfläche, die je nach Rechten und Aufgaben der jeweiligen Person angepasst werden kann. Entwicklern bietet das System eine leistungsfähige und zuverlässige Plattform für eigene Anpassungen und Module. Zahlreiche Module und Funktionen sind frei verfügbar und leicht den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Eine große weltweite Community trägt dabei zur Weiterentwicklung bei. Weitere Informationen zum Projekt unter www.typo3.com.

Auf den Punkt gebracht ...

  • Open Source - keine Lizenzgebühren für den Betrieb als System
  • Mehrsprachigkeit im User- und Admin-Frontend (Deutsch, Englisch, Tschechisch etc.)
  • Einfache Aktualisierung durch intuitive und bedienerfreundliche Oberfläche
  • Integrierter Editor mit zahlreichen Funktionen
  • Durch "Metatag"-Eingabe auffinden über Suchdienste möglich
  • Zeitgesteuerte Veröffentlichung von Inhalten
  • Benutzerdefinierte Rechteverwaltung
  • Hohe Flexibilität durch Trennung von Layout, Inhalt und Navigation
  • Hohe Produktivität durch Qualitätssicherung vor Veröffentlichung
  • Einfache und schnelle Integration von Daten durch Im- und Exportfunktionen
  • Modularer Aufbau mit einer Vielzahl an individuellen Erweiterungen
  • Archivierungsfunktion alter Seiten
  • Keine Softwareinstallation notwendig
  • Laufende Weiterentwicklung durch Entwickler-Community
  • Module und Erweiterungen
  • Jetzt Angebot anfordern ...